Kreative Einladungskarten für den Kindergeburtstag selbst gestalten

0

Für Kinder ist es wohl der wichtigste Tag des Jahres: Der eigene Geburtstag! Um diesen Tag zu etwas ganz besonderem für das Kind zu machen bedarf es etwas Planung und Kreativität. Das Ganze beginnt mit dem Versenden der Einladungskarten. Wir zeigen wie Eltern, fernab der 0815 Vorlagen, ganz einfach etwas eigenes kreatives zaubern können!

white_s_a

Zu Anfang – Die fünf W-Fragen

Auf keiner Einladungskarte dürfen folgende Informationen fehlen:

  • Was ist der Anlass?
  • Wo findet das Event statt?
  • Wann findet das Event statt?
  • Wer lädt ein?
  • Wie ist der Ablauf an dem Tag?

Diese Infos sind für die Eltern der eingeladenen Kinder essentiell, um sich auf diesen Tag vorzubereiten. Optimalerweise schreiben sie etwas zum Ablauf an diesem Tag und was die Kinder mitbringen müssen. Das können zum Beispiel Dinge wie Badesachen, winterfeste Schuhe oder regenfeste Kleidung sein.

Auswahl der richtigen Einladungskarte

Einladungskarten für einen Kindergeburtstag können selbst gestaltet werden oder man lädt sich eine von zahlreichen Vorlagen aus dem Internet. Wir bevorzugen das selbst gestalten, da man hierbei etwas individueller auf die Wünsche des Kindes eingehen kann. Soll es ein Einhorn werden oder doch lieber ein Fussball Stadion? Diese Fragen gilt es vorab mit dem Kind zu besprechen und anschließend auf die Einladungskarten zu bekommen.

Es gibt zahlreiche kostenlose Bildbearbeitungsprogramme, welche den Eltern sämtlich Funktionen zur Verfügung stellen Einladungskarten selbst zu gestalten – nur Mut! Wer mit einem Computer nicht umgehen kann greift einfach zu Stiften und Malkasten.

Mottopartys

Besonders beliebt bei Kindern sind die sogenannten Mottopartys. Hier entscheidet man sich im Vorfeld für ein Motto des Kindergeburtstags und dekoriert anschließend alles nach dieser Themenwahl. Hier gibt es beispielsweise die Möglichkeit eines Piraten- oder Prinzessinen Mottos. Fragen sie einfach ihr Kinde und seien sie gemeinsam kreativ!

Einladungskarten mal anders

Wie wäre es mit Flaschenpost? Würde sich das nicht hervorragend für ein Piraten Motto machen? Hierzu einfach die Einladungskarte in eine Flasche stecken, verzieren und fertig ist die perfekte Flaschenpost! Oder wie finden sie die Idee eines Einladungspuzzles? Bevor die Kinder die Einladung lesen können müssen sie es erstmal zusammenbastalen. Es gibt zahlreiche außergewöhnliche Ideen!

Einladungskarten drucken – Auf die Qualität achten

Wer seine Einladungskarten drucken möchte sollte auf entsprechende Qualität achten. Verpixelte oder zerlaufene Karten wandern direkt in die Mülltonne und ärgern die Eltern. Daher ist es wichtig das richtige Papier einzusetzen (beispielsweise Fotopapier) und auf qualitativ hochwertige Tinte wie die HP Druckerpatronen zu achten. So steht den kreativen Einladungskarten nichts mehr im Wege!

Share.

About Author

Leave A Reply